Allgemein,  Fotografie

OK – Niemand braucht mehr eine Kompaktknipse

Das ist der Blick aus meinem Bürofenster. Völlig unspektakulär. Aber trotzdem kann man jetzt wirklich sagen: Handys machen so tolle Bilder, dass kein Mensch  mehr eine Zweihundert-Euro Kompaktkamera braucht. Ich erkläre diese Kameragattung zur Aussterbenden Rasse. In Zukunft reicht in 80% der Fälle ein aktuelles Smartphone und wenns wirklich gut werden soll eine DSLR.

Das Foto ist mit dem Samsung Galaxy S5 gemacht. Fotomodus normal.

Administrator - Michael Heigl ist Betreiber des Blogs "Brainsonic". Er lebt in St. Valentin / Niederösterreich und berichtet über seine Stadt, Fotografie und Musik.

%d Bloggern gefällt das: