Allgemein,  Fotografie

Sabine Stieger

Wir haben uns den ersten verregneten Tag nach einem laaangen Traumsommer für ein Fotoshooting ausgesucht.

Los gings um 18:00 Uhr, die Wolken hingen schon tief, aber wir ließen uns nicht abschrecken. Schnell das Equipment ins Auto geräumt und ab zum Vorplatz vom Installateur Spannbauer. Ich hatte dort einen alten Frachtcontainer gesehen den ich mir gut als Hintergrund für ein Outdoorshooting vorstellen konnte. Ich verwendete die Canon 60D mit dem Canon 85mm 1.8 Objektiv. Das Lichtsetup bestand aus einem Funkauslöser am Blitzschuh und einem YongNuo YN-568EX II Aufsteckblitz mit Funkempfänger den ich einfach auf die offene Heckklappe vom VW Bus legte. Leider mussten wir nach 15 Minuten schon wieder zusammenpacken weil es stark zu Regnen begann. Die Ausbeute einer Viertelstunde Shooting lässt sich dennoch herzeigen. Sabine ist ein absoluter Vollprofi – mit ihr macht es unglaublich Spaß zu shooten. Da reicht auch eine so kurze Zeit für tolle Bilder.

Sabine Stieger

Sabine Stieger

Die Fotos wurden in  Photoshop Elements retuschiert und anschließend mit der Filmsimulation Alien Skin Exposure 7 bearbeitet.

Michael Heigl ist Betreiber des Blogs "Brainsonic". Er lebt in St. Valentin / Niederösterreich und berichtet über seine Stadt, Fotografie und Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: