Die Gansterer Geschwister
Fotografie

Das 1 Stunden Familienshooting

Kurz vor Weihnachten hatte ich Besuch von den Gansterer-Geschwistern. Wir wollten Familienfotos als Weihnachtsgeschenk machen und hatten dafür nur etwas mehr als 1 Stunde Zeit. Wir trafen uns um kurz nach 16 Uhr und fuhren schnell auf einen Feldweg nach Thurnsdorf. Glücklicherweise haben wir noch einen atemberaubenden Sonnenuntergang als Hintergrund für die Fotos erwischt. Als es finster wurde machten wir noch ein paar Indoor-Portraits im „Brainsonic Austria Headquarter“.

Gansterers

Ich hatte mir ein Canon 50mm 1.4er Objektiv ausgeborgt und wieder mal probiert in RAW zu fotografieren. Ich bin kein großer Freund der RAW Entwicklung, habe mir aber gedacht es wär von Vorteil,  bei diesem Zeitdruck und schnell wechselnden Lichtsituationen noch genügend Reserven in der Nachbearbeitung zu haben.
Die Möglichkeiten sind enorm, stellen aber meine bisherigen Workflow völlig auf den Kopf. Interessante Sache wenn man sieht, dass man mit dem selben Equipment völlig ungewohnte Ergebnisse erzielen kann.

Life begins at the end of your comfort zone.

Man muss sich manchmal selber bei der Nase nehmen, Neues ausprobieren und gewohnte Wege verlassen.

Die Gansterer Geschwister

Dieses Bild entstand kurz vor Sonnenuntergang. Den Funkauslöser auf der Kamera und eine tolle Assistentin hielt den YongNuo Aufsteckblitz mit Funkempfänger. Sie stand ca. 2m neben mir und blitzte durch einen transparenten Faltreflektor.

Danke an euch Vier, es hat richtig Spaß gemacht und ihr wart sehr unkomplizierte und professionelle Models.

Michael Heigl ist Betreiber des Blogs "Brainsonic". Er lebt in St. Valentin / Niederösterreich und berichtet über seine Stadt, Fotografie und Musik.