Portrait
Family,  Fotografie

Familyportrait

Ich hab zu Weihnachten ein Ninfty-Fifty bekommen! Und ich hab eine tolle Shooting-Idee gelesen. Hier siehst du Beides im Einsatz.

Das Canon 50mm 1.8 II ist DAS  Standardobjektiv für eine Spiegelreflexkamera. Es ist ein „Must Have“ und sollte unbedingt in die Fototasche eines Jeden Canon-Fotografen. Mein liebes Christkind brachte mir heuer Eines. Nach einer Woche herumprobieren kann ich sagen: Ja dieses Ding gehört wirklich in jede Tasche eines Canon-Fotografen. Es ist wirklich sehr einfach gefertigt, komplett aus Plastik, aber ich finde genau das macht den Reiz aus. Es ist ist ausreichend scharf und vielleicht ein bisschen langsam, was mich bei Objektiven aber noch nie gestört hat. Aber das alles entschädigt die Brennweite und vor allem die Lichtstärke von 1:1.8.

In den Weihnachtsferien fand ich auch ein bisschen Zeit mit mich mit RAW-Entwicklung und Frequency Separation in der Retusche zu beschäftigen.

Und was man alles mit einem Rezi Drahtwaschl anstellen kann seht ihr hier:
IMG_1147

IMG_1123

IMG_1104

IMG_1107

 


 

Und die Kids wollten natürlich auch ein cooles Bild – Rosa für Elisa, Blau für den David.

IMG_1179

 

IMG_1206

IMG_1214

Und damit die Familie komplett ist, hat Elisa meine Tochter, dieses Foto von mir gemacht!

Hier ein kleines Making-Of:

Einen Drahtwaschl aufgedröselt und auf einem Stativ befestigt. Mit einer farbigen Folie angeblitzt. Durch diese „Drahtwaschl-Röhre durchfotografiert. Ein Blitz in einem silbernem Reflektorschirm von Oben (hochfrontales Licht/Schmetterlingslicht). Ein Blitz um die Wand weiße Wand im Hintergrund aufzuhellen  und eine kleine Softbox von unten mit Dauerlicht (zum Aufhellen der Schatten und zum finden des Fokuspunkts für die Kamera:-).

 

IMG_1224_bearbeitet-1

IMG_1226_bearbeitet-1

IMG_1229_bearbeitet-1

Alle Fotos mit der Canon 60D, dem Canon 50mm 1.8, Canon 85mm 1.4, Tamron 17-50 2.8 VC.