Biene am Zwetschkenbaum
Allgemein,  Family,  Fotografie

Frühling Yeah!

Unser Zwetschkenbaum blüht gerade so schön, das muss man einfach festhalten.

Ich komme in letzter Zeit nur wenig zum fotografieren. Andere Dinge sind zurzeit einfach wichtiger. Ich habe mir aber trotzdem kurz die Zeit genommen und bin mit der neuen Nikon D750 rausgegangen zu unserem Zwetschkenbaum. Schon von Weitem hört man ihn, den Zwetschkenbaum, weil er zurzeit voller Bienen ist.

Das neue Nikkor 35mm Objektiv, ist ja eigentlich nicht unbedingt als Klassische Makroobjektiv bekannt, trotzdem gelang mir dieses tolle Bild. Der Autofokus sitzt perfekt auf der Biene, das ist schon beeindruckend wie schnell und sicher die Kamera fokussiert.

Die Abendsonne stand schon ganz tief und so wirkte die weiße Blüte des Zwetschkenbaums als natürlicher Reflektor für die Biene. Man sieht das sehr schön an den Flügeln, die in der Abendsonne glitzern.

Ein paar technische Daten

Nikon D750 + Nikkor 35mm 1.8G ED
Blende 2.8, Zeit 1/2500, ISO 250, Belichtungskorrektur +0,7, Zeitautomatik, Nikon RAW.
RAW Entwicklung in Aliens Skin Eposure X, Fuji Astia 100 Filmsimulation, leicht geschärft.

Michael Heigl ist Betreiber des Blogs "Brainsonic". Er lebt in St. Valentin / Niederösterreich und berichtet über seine Stadt, Fotografie und Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: