Allgemein,  Webdesign

Print is dead.

Ich war so gerne in der Bahnhofstrafik Payreder. Oder beim Morawa am Wiener Westbahnhof. Mein ganzes Leben lang begleiteten mich Zeitschriften. Es war mein Tor zur Welt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es gab noch kein Internet, somit war es sowieso die einzige Möglichkeit etwas von der großen weiten Welt zu erfahren. Mit 10 Jahren wars das Größte für mich zum Seidl (ehemalige Trafik in der Langenhartestraße) um ein Autobild zu gehen. Das kostete nicht viel und ließ mich von schönen Autos träumen. Zunächst hortete ich also Autobild, Soundcheck und dann Klang & Ton. Später Page, Brand Eins und zwischendurch immer wieder mal den Wiener oder GQ.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dann kam das Internet und war über lange Zeit ein Parallelmedium. Anfangs war es eher so, das die Website eine Kopie der Magazine waren. Fotos und Texte sah ich zuerst in der Zeitung, dann im Internet. Zudem mochte ich die Haptik eines Magazins, die großen Bilder, das Papier und den Hochglanz. Das hat Qualität – auch heute noch. Es begann dann langsam damit das die News über die neuesten Gadgets zuerst im Web zu lesen waren. Es starb schön langsam das Fachmagazin. Also nur mehr Wiener und GQ. Irgendwann war ich es dann auch leid diese ins Altpapier zu tragen.


Web killed Print


OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es ist soweit. Webmagazine sind so toll, ich brauch jetzt keine gedruckten Mehr. Inhalt, Aktualität, Design, und die digitalen Vorzüge (Links, Kommentare, Interaktion, Video), Kostenlosigkeit und die Tatsache nichts mehr herumtragen zu müssen sind unschlagbar. Ich finde auch, das Online die Sprache verändert hat. „Vice“ zum Beispiel kommuniziert viel direkter und persönlicher. Hier sind meine persönlichen Favoriten:

Vice – Ein trendiges Lifestylamagazin. Inzwischen ein Mediumimperium mit vielen Themenkanälen (im Jargon „Verticals“ genannt) wie Thump, Noisey, Motherboard, oder i-D.

Curved – Tech Gadgets

The Verge – Technology

Huffington Post – News, vielleicht einen Tick zu reißerisch.

F-Stoppers & PetaPixel & The Phoblographer – Meine Lieblings Foto News


Zum Lesen am Smartphone benutze ich Flipboard – eine geniale News-Bündelungs-App. Was noch fehlt ist ein deutschsprachiges News Magazin wie etwa The Daily Beast.

Alle Fotos wurden mit der Olympus PEN E-PL7 inklusive M.ZUIKO DIGITAL ED 14‑42mm 1:3.5‑5.6 EZ Pancake gemacht. Kamera auf Stativ, mit LED Taschenlampe beleuchtet.

Administrator - Michael Heigl ist Betreiber des Blogs "Brainsonic". Er lebt in St. Valentin / Niederösterreich und berichtet über seine Stadt, Fotografie und Musik.